Stoßstangenschutz Ladekante schützen wegen Hund

Hier mal ein Tipp wie man die hintere Stoßstange bei einem PKW z.B.  Kombi schützen kann.

Gerade wenn man den großen Kofferraum seines Kombis oft nutzt z.B. um seinen Hund oder Kinderwagen zu Transportieren, empfiehlt es sich die Stoßstange besonders zu schützen.

Im Autozubehör gibt es dafür praktische Leisten in unterschiedlichen Materialien wie Edelstahl oder auch aus Kunststoff oder aus Gummi. Für meinen VW Passat Variant habe ich mir einen Ladekantenschutz aus poliertem Edelstahl gekauft um die Stoßstange vor Kratzern von meinem Hund zu schützen

Montage:

Die Montage des Beladeschutzes gestaltet sich recht einfach. Falls schon zuvor ein Ladekantenschutz montiert wurde, muss dieser natürlich zuerst entfernt werden. Am besten geht das mit einem Haarföhn mit dem man den alten Schutz warm macht und dann vorsichtig abzieht.

Anschließend die Stoßstange mit einem Reiniger für Kleberreste abwischen. Auf der Rückseite des neuen Ladekantenschutzes sind Doppelklebestreifen angebracht. Ich fand diese allerdings als nicht ausreichend und habe weitere Klebestreifen (Montage-Klebeband) von 3M angebracht, welches sehr gut klebt.

Nun den Kantenschutz vorsichtig ausrichten und dann stark andrücken damit er ganz fest sitzt. Coole Sache der neue Ladekantenschutz. Top Optik und ein super Schutz gegen das Zerkratzen der originalen Heckstoßstange.

Bitte teilen mit:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Pin on Pinterest0Print this page