Krasse Geschichten aus der Autoselbsthilfe Werkstatt 1

Im Laufe meiner Schrauber-Zeit habe ich echt krasse Sachen erlebt in den Autoselbsthilfewerkstätten.

Einmal habe ich zugesehen wie zwei Typen an der Karosserie ein Blech eingeschweißt haben. Kurz nachdem die mit dem Schutzgasschweißgerät losgelegt hatten fing es im Innenraum an zu brennen. Wenn man aufpasst passiert da normalerweise nichts. Wie sich allerdings rausstellte hatte der Besitzer des Autos puren Spiritus in der Zuleitung des hinteren Scheibenwischers. Durch das Schweissen schmolz die Leitung und der Spiritus entzündete sich. Die haben dann so schnell wie möglich mit der Flex ein Loch ins Blech geschnitten und den Feuerlöscher drauf gehalten. Ha ha das war ne Show.

auto-feuer
Bildquellenangabe: Uwe Bergeest / pixelio.de

Hätte auch anders enden können oh je…

Bitte teilen mit:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Pin on Pinterest0Print this page

Schreibe einen Kommentar